Bezirksversammlung Altona

Tagesordnung - Sitzung des Ausschusses für Soziales, Integration, Gleichstellung und Flüchtlinge  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Ausschusses für Soziales, Integration, Gleichstellung und Flüchtlinge
Gremium: Ausschuss für Soziales, Integration, Gleichstellung und Flüchtlinge
Datum: Mo, 01.06.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:18 Anlass: Sitzung
Raum: Zentrum für Frauen in Altona (FLAKS), Seminarraum
Ort: Alsenstraße 33, 22769 Hamburg
Zusatz: Für interessierte Ausschussmitglieder findt um 17.30 Uhr eine Führung im FLAKS statt.

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Öffentliche Fragestunde    
Ö 2  
Vorstellung des Zentrums für Frauen in Altona e.V. (FLAKS) (Referentin: Frau Loh (Geschäftsführerin))    
Ö 3  
Guter Start für Hamburgs Kinder Antrag der Fraktion DIE LINKE (Absatz 1 des Beschlusstextes überwiesen aus der Sitzung der Bezirksversammlung vom 23.04.2015 zur Erarbeitung einer Beschlussempfehlung; Vertagt aus der Sitzung des Ausschusses für Soziales, Integration, Gleichstellung und Flüchtlinge vom 04.05.2015.)
20-1071  
Ö 4  
Für ein wirkliches Sozialticket! Dringlicher Antrag der Fraktion DIE LINKE (Überwiesen aus der Sitzung der Bezirksversammlung vom 23.04.2015 zur Erarbeitung einer Beschlussempfehlung; Vertagt aus der Sitzung des Ausschusses für Soziales, Integration, Gleichstellung und Flüchtlinge vom 04.05.2015.)
20-1110  
Ö 5  
Angebote für Obdachlose und Suchtkranke schaffen Antrag der Fraktion GRÜNE (Überwiesen aus der Sitzung der Bezirksversammlung vom 28.05.2015.)
20-1192  
Ö 6  
Berichte aus dem Flüchtlingsbeirat und den Fachforen    
Ö 7  
Sondersitzungen des Ausschusses zur Erweiterung der öffentlich-rechtlichen Unterbringung Sieversstücken sowie der Errichtung einer öffentlich-rechtlichen Unterbringung am Björnsonweg    
Ö 8  
Anhörungsschreiben der Behörde für Inneres und Sport zur Errichtung einer Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung in der Paul-Ehrlich-Straße
20-1251  
Ö 9  
Weitere Themen und Tagungsorte    
Ö 10  
Mitteilungen    
Ö 10.1  
Ehrenamt stärken - Verstaatlichung des Betreuungswesens verhindern Mitteilungsdrucksache zum Beschluss der Bezirksversammlung vom 26.03.2015
20-1183  
Ö 11  
Verschiedenes