Bezirksversammlung Altona

Tagesordnung - Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verbraucherschutz, Gesundheit und Senioren  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verbraucherschutz, Gesundheit und Senioren
Gremium: Ausschuss für Umwelt, Verbraucherschutz, Gesundheit und Senioren
Datum: Mo, 14.09.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:40 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungsraum des Technischen Rathauses (EG)
Ort: Jessenstraße 1, 22767 Hamburg (Zugang über Nebeneingang Jessenstraße, Ecke Virchowstraße)

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Öffentliche Fragestunde    
Ö 2  
Gesundheitliche Versorgung von Flüchtlingen Mitteilungsdrucksache des Amtes (Angemeldet von der Fraktion GRÜNE Referentin: Fr. Dr. Melzer, Bezirksamtsleiterin)
20-1513  
Ö 3  
Stellenabbau trotz demographischem Wandel - Altonaer Gesundheits- und Pflegekonferenz vor dem Aus Beschluss der Bezirksversammlung vom 28.05.2015 (Referentin: Fr. Dr. Melzer, Bezirksamtsleiterin)
20-1521  
Ö 3.1  
BGV Antwortschreiben zum Kommunalen Gesundheitsförderungs-Management Mitteilungsdrucksache des Amtes
20-1519  
Ö 4  
Altonaer Gesundheitsgespräche - Bericht des Amtes    
Ö 5  
Brandschutz in Pflegeheimen (Angemeldet von der SPD-Fraktion)    
Ö 5.1  
Brandschutz in Pflegeheimen Kleine Anfrage von Dr. Frank Toussaint (SPD-Fraktion)
20-1368  
Ö 6  
Erhalt des LAB-Seniorentreffs Ottensen im Mercado Schreiben des Bezirksseniorenbeirates vom 15.06.2015 (Überwiesen aus dem Hauptausschuss vom 16.07.2015 )
20-1365  
Ö 6.1  
Infrastruktur und soziale und kulturelle Angebote für SeniorInnen Beschluss der Bezirksversammlung vom 27.08.2015
20-1518  
Ö 7  
Feinspezifizierung Rahmenzuweisungen Senioren für 2016    
Ö 7.1  
Feinspezifizierung Rahmenzuweisungen Senioren für 2016 Beschlussempfehlung des Amtes
20-1570  
Ö 8  
Verwaltungsverfahren wegen unzulässiger Werbung durch Santa Fe Natural Tobacco Company    
Ö 9  
Pfandflaschen durch Pfandringe für die Kreislaufwirtschaft sichern Beschluss der Bezirksversammlung vom 28.05.2015
20-1520  
Ö 10  
Geredet wurde viel - jetzt müssen die Rosa Säcken endlich abgeschafft werden Antrag der SPD-Fraktion (Überwiesen aus der Bezirksversammlung vom 27.08.2015 zur Erarbeitung einer Beschlussempfehlung Referent: Referent der Stadtreinigung ist angefragt)
20-1452  
Ö 10.1  
Änderungs-Antrag der Fraktion Die Grünen zum vorliegenden Antrag der SPD "Geredet wurde viel - jetzt müssen die Rosa Säcken endlich abgeschafft werden" Änderungsantrag der Fraktion GRÜNE (Änderungsantrag der Fraktion GRÜNE)
20-1568  
Ö 11  
Mitteilungen    
Ö 11.1  
Senioren sicher über die Straße durch eine Lichtsignalanlage Mitteilungsdrucksache zum Beschluss der Bezirksversammlung vom 23.04.2015
20-1363.1  
Ö 11.2  
Therapie für traumatisierte Flüchtlinge ermöglichen Auskunftsersuchen von Claudia von Allwörden, Dr. Ingo Lembke, Yusuf Uzundag, Niki von Salisch und Benjamin Eschenburg (alle Fraktion GRÜNE)
20-1409  
Ö 11.3  
Schluss mit Wettbüros Mitteilungsdrucksache zum Beschluss der Bezirksversammlung vom 26.02.2015
20-1060.2  
Ö 11.4  
Klimaschutz und energetische Quartierssanierung in Altona strukturiert voranbringen Mitteilungsdrucksache zum Beschluss der Bezirksversammlung vom 26.03.2015
20-1412  
Ö 12  
Verschiedenes    
N 13     Umwelttelefon      
N 14     Vorlage von Anträgen auf Sondernutzungen für Außengastronomie oder Sonderverkaufsflächen auf öffentlichem Grund