Bezirksversammlung Altona

Auszug - Vorstellung der Arbeit der neuen Intendantin des Monsun-Theaters  

 
 
Sitzung des Ausschusses für Kultur und Bildung
TOP: Ö 4
Gremium: Ausschuss für Kultur und Bildung Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 21.09.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 21:00 Anlass: Sitzung
Raum: Künstlerhaus FAKTOR e.V.
Ort: Max-Brauer-Allee 229, 22769 Hamburg
Zusatz: Vor Beginn der Sitzung um 18.00 Uhr findet eine Führung durch die Räume des Kunstvereins FAKTOR e.V statt.
 
Protokoll

Referentin: Intendantin des Monsun-Theaters

 

Die Intendantin des Monsun-Theaters stellt sich vor und erklärt, dass sie das Theater am 01.08.2015 übernommen habe. Die Eröffnungsfeier habe am 03.09.2015 stattgefunden. Im Juli diesen Jahres sei sie für ein Tanzprojekt mit Jugendlichen nach Burkina Faso gereist. Im Gegenzug würden Jugendliche aus Burkina Faso nach Hamburg reisen.

Das Projekt sei in Zusammenarbeit mit dem KOOMBI Culture Centre in Saaba und dem Operndorf Christoph Schlingensief in Ziniaré entstanden. Weiterhin biete das Theater ein vielfältiges Programm für Kinder an. Im Dezember werde eine schwedische Produktion ein Kindertheaterstück aufführen. Außerdem sei für das Monsun-Theater ein neues Logo entwickelt worden. Das Motto des Theaters laute nun „Theater soll sich bewegen“.

 

Auf Nachfrage erklärt sie, dass das Theater unter anderem mit der Max-Brauer-Schule zusammen arbeite.