Bezirksversammlung Altona

Auszug - Erstaufnahmeeinrichtung Kaltenkirchener Straße: Jetzt einen Spielplatz für Kinder schaffen! Antrag der Fraktionen von SPD, FDP und CDU  

 
 
Sitzung der Bezirksversammlung
TOP: Ö 5.6
Gremium: Bezirksversammlung Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 02.11.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:26 Anlass: Sitzung
Raum: Kollegiensaal (Rathaus Altona)
Ort: Platz der Republik 1, 22765 Hamburg
20-4160 Erstaufnahmeeinrichtung Kaltenkirchener Straße: Jetzt einen Spielplatz für Kinder schaffen!
Antrag der Fraktionen von SPD, FDP und CDU
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag öffentlich
Federführend:Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   
 
Protokoll
Abstimmungsergebnis

Herr Dr. Toussaint teilt mit, dass inzwischen auch die Fraktion GRÜNE mit antragstellende Fraktion geworden sei.

 

Frau Schulz-Müller stellt den Antrag vor.

 

Herr Dr. Lembke betont, für Fälle wie diesen sei es wichtig, dass sich die Mitglieder des Sonderausschusses Flüchtlinge vor Ort ein Bild machten.

 

Herr Batenhorst stuft einen Spielplatz auf einem Dach als zu gefährlich ein, da dort aufwendige Sicherungsmaßnahmen erforderlich seien. Ecke Memellandallee/ Augustenburger Straße sei ein Spielplatz, wenn auch leider in schlechtem Zustand. Dieser könne aufgewertet werden und ein Treffpunkt für einheimische Kinder und Kinder mit Migrationshintergrund sein.

 

Herr Grutzeck schlägt vor, bei der Frage des Ortes für den Spielplatz zu ergänzen, dass auch die Freifläche auf dem Postgelände geprüft werden solle.

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 20-4160E Beschluss Spielplatz Erstaufnahmeeinrichtung Kaltenkirchener Straße (11 KB)      

Die antragstellenden Fraktionen übernehmen die vorgeschlagene Ergänzung.

 

Die Bezirksversammlung stimmt der so geänderten Drucksache 20-4160 einstimmig bei Enthaltungen der AfD zu.

 

Beschluss: 20-4160E (Anlage).