Bezirksversammlung Altona

Auszug - Radschnellweg Osdorf - Fernbahnhof Diebsteich Beschlussempfehlung des Verkehrsausschusses  

 
 
Sitzung der Bezirksversammlung
TOP: Ö 5.8
Gremium: Bezirksversammlung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 22.02.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:37 Anlass: Sitzung
Raum: Kollegiensaal (Rathaus Altona)
Ort: Platz der Republik 1, 22765 Hamburg
20-4506.1 Radschnellweg Osdorf - Fernbahnhof Diebsteich
Beschlussempfehlung des Verkehrsausschusses
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung öffentlich
  Bezüglich:
20-4506
Federführend:Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   
 
Protokoll
Abstimmungsergebnis

Frau Naujokat und Herrlberg stellen die Drucksache vor und heben hervor, die Inhalte seien auf Anregung verschiedener Initiativen und Gruppen entstanden.

 

Frau Niecke erläutert, dass ihre Fraktion den Punkt 2 der Empfehlung kritisch sehe. Wichtig sei, über die Untersuchungen auch noch einmal öffentlich zu beraten und zu informieren.

 

Herr Batenhorst stimmt der Untersuchung für einen Radschnellweg zu. Die Umsetzung eines solchen Wegs wäre allerdings mit hohen Kosten verbunden. Ggf. sei es sinnvoller, zunächst die Radwege im Bezirk mit entsprechenden Bedarfen zu sanieren.


Die Bezirksversammlung stimmt der Beschlussempfehlung zu, der Ziffer 1 mehrheitlich gegen zwei Stimmen der FDP-Fraktion und der Ziffer 2 mehrheitlich gegen die Stimmen der Fraktionen von CDU und FDP sowie gegen die Stimmen der AfD.