Bezirksversammlung Altona

Drucksache - XIX-2724  

 
 
Betreff: Radverkehr nach Lurup mit Komfort
Mitteilungsdrucksache zum Beschluss der Bezirksversammlung vom 25.04.2013
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsdrucksache öffentlich
Federführend:Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   
Beratungsfolge:
Verkehrsausschuss
03.06.2013 
Sitzung des Verkehrsausschusses zur Kenntnis genommen   
Regionalausschuss II (Bahrenfeld / Lurup / Osdorf / Iserbrook)
10.06.2013 
Sitzung des Regionalausschusses II (Bahrenfeld / Lurup / Osdorf / Iserbrook) zur Kenntnis genommen   
Bezirksversammlung
22.08.2013 
Sitzung der Bezirksversammlung zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Die Bezirksversammlung hat in ihrer Sitzung vom 25.04.2013 einstimmig die anliegende Drucksache XIX-2502 beschlossen.

 

Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation hat hierzu mit Schreiben vom 24.05.2013 wie folgt Stellung genommen:

 

Zu Ziffer 1. und 2.:

Die zuständige Behörde teilt grundsätzlich die Einschätzung, dass der Straßenzug Luruper Hauptstraße – Luruper Chaussee – Bahrenfelder Chaussee (Hauptverkehrsstraße) auf einigen Abschnitten Anpassungsbedarfe in der Radverkehrsführung aufweist. Im Rahmen des Erhaltungsmanagements wird geprüft, welche Maßnahmen im Straßenzug Luruper Hauptstraße – Luruper Chaussee – Bahrenfelder Chaussee nötig und möglich sind und wann sie umgesetzt werden können. Ein konkretes Ergebnis steht noch aus und wird zu gegebener Zeit nachgereicht.

 


Petitum:

Die Bezirksversammlung wird um Kenntnisnahme gebeten.

 


Anlage/n:

XIX-2502 BV-Beschluss vom 25.04.2013

 

Stammbaum:
XIX-2724   Radverkehr nach Lurup mit Komfort Mitteilungsdrucksache zum Beschluss der Bezirksversammlung vom 25.04.2013   Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   Mitteilungsdrucksache öffentlich
XIX-2724.1   Radverkehr nach Lurup mit Komfort Mitteilungsdrucksache zum Beschluss der Bezirksversammlung vom 25.04.2013   Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   Mitteilungsdrucksache öffentlich