Bezirksversammlung Altona

Drucksache - XIX-2909  

 
 
Betreff: Mehr Sicherheit für Fußgänger in Iserbrook
Mitteilungsdrucksache zum Beschluss der Bezirksversammlung vom 23.09.2010
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsdrucksache öffentlich
Federführend:Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   
Beratungsfolge:
Verkehrsausschuss
05.08.2013 
Sitzung des Verkehrsausschusses zur Kenntnis genommen   
Regionalausschuss II (Bahrenfeld / Lurup / Osdorf / Iserbrook)
12.08.2013 
Sitzung des Regionalausschusses II (Bahrenfeld / Lurup / Osdorf / Iserbrook) zur Kenntnis genommen   
Bezirksversammlung
22.08.2013 
Sitzung der Bezirksversammlung zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Die Bezirksversammlung Altona hat in ihrer Sitzung am 23.09.2010 einstimmig die Drucksache XVIII-2426 beschlossen. Das Bezirksamt Altona hat hierzu entsprechend Stellung genommen (siehe anliegende Mitteilungsdrucksache XIX-2697.1).

 

Das Bezirksamt Altona teilt mit Schreiben vom 10.07.2013 folgenden abschließenden Sachstand mit:

 

Der Beschluss wurde in der Sitzung des Verkehrsausschusses am 17.06.2013 abschließend erörtert. Dabei wurden die im Einvernehmen mit dem Polizeikommissariat 26 durchgeführten Maßnahmen und der jetzige Ausbauzustand gebilligt.

 


Petitum:

 

Die Bezirksversammlung wird um Kenntnisnahme gebeten.

 


Anlage/n:

XIX-2697.1 Mitteilungsdrucksache zum BV-Beschluss vom 23.09.2010