Bezirksversammlung Altona

Drucksache - 20-0626  

 
 
Betreff: Hundeführerschein vom Kopf auf die Füße stellen
Änderung des Beschlusses der Bezirksversammlung vom 30.10.2014 (Drs. 20-0392E)
Beschlussempfehlung des Ältestenrats
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung öffentlich
Federführend:Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung
27.11.2014 
Sitzung der Bezirksversammlung ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Die Bezirksversammlung hat am 30.10.2014 die anliegende Drucksache 20-0392E beschlossen. Die Ziffer 5 des Ursprungsantrags ist während der Sitzung mündlich geändert worden.

 

Da die Ziffer 5 offensichtlich der Intention des Antragstellers widerspricht, empfiehlt der Ältestenrat der Bezirksversammlung, diese wie folgt neu zu fassen:

 

„Ausgenommen ist der Elbstrand. Eine Regelung für die Wintermonate folgt vorbehaltlich der Ergebnisse des Runden Tisches.“

 

 


Petitum:

Die Bezirksversammlung wird um Zustimmung gebeten.

 


Anlage/n:

Drs. 20-0392E