Bezirksversammlung Altona

Drucksache - 20-0741  

 
 
Betreff: Stand des Regelungsprozesses Konflikt Hund - Mensch
Mitteilungsdrucksache des Amtes
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsdrucksache öffentlich
Federführend:Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Grün, Naturschutz und Sport
06.01.2015 
Sitzung des Ausschusses für Grün, Naturschutz und Sport zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Der Ausschuss für Grün- Naturschutz und Sport hatte in seiner Sitzung am 02.12.2014 den Sachstand der Umsetzung des BV-Beschlusses „Hundeführerschein auf den Kopf stellen“ beraten.

 

Die abschließende Regelung für dem Elbstrand Wittenbergen wurde auf den Zeitpunkt nach  Vorliegen des Ergebnisses der Expertenrunde vertagt. Diese konnte bislang aus Kapazitätsgründen und schwieriger Terminfindung nicht einberufen werden.

 

Als Zeitschiene ist hierfür das erste Quartal 2015 vorgesehen.

 

Auch die Umsetzung anderer Punkte des Beschlusses konnte, da hierfür sowohl konzeptionelle Planungen als auch bauliche Maßnahmen erforderlich sind, seitens der Verwaltung bislang nicht umgesetzt werden.

 

Er wurde allerdings in der Zwischenzeit durch das Bezirksamt mit Unterstützung durch die Polizei eine Kontrolle bezüglich der Einhaltung der Hundeverordnung am Strand durchgeführt. Das Protokoll der Überprüfung liegt als Anlage bei.


Petitum:

Der Ausschuss für Grün, Naturschutz und Sport wird um Kenntnisnahme gebeten.


Anlage/n:

Überprüfungs-Protokoll