Bezirksversammlung Altona

Drucksache - 20-0830  

 
 
Betreff: Grunderneuerung der Grünanlage ‚Altonaer Poststraße'
Beschlussempfehlung des Amtes
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung öffentlich
Federführend:Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Grün, Naturschutz und Sport
03.02.2015 
Sitzung des Ausschusses für Grün, Naturschutz und Sport zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt

 

Die öffentliche Grün- und Erholungsfläche ‚Altonaer Poststraße‘ befindet sich in Altona-Altstadt.  Sie umfasst 1.062 Quadratmeter Fläche und bildet einen Teilbereich der Grünverbindung ‚Altona-Altstadt‘. Sie leistet einen wichtigen Beitrag zur zentrumsnahen Grünversorgung. Im Gutachten „Freiraum und Mobilität für ältere Menschen in Altona-Altstadt“ wurde dieser Abschnitt der Grünverbindung als Bewegungskorridor und wichtige Fußwegeverbindung zwischen den südlich gelegenen Wohnquartieren und dem Versorgungsbereich Große Bergstraße identifiziert. Die Grünanlage ist derzeit hinsichtlich ihres Zustandes, insbesondere Vegetation und Gestaltqualität, als dringend erneuerungsbedürftig einzustufen.

 

Lösungsvorschlag

 

Durch eine ansprechende Gestaltung wird die Funktion als grüne Wegeverbindung gestärkt. Aufenthaltsbereiche werden mit informellen Spielgelegenheiten kombiniert. Die Vegetation wird grundlegend überarbeitet. Ein zweistufiges Beteiligungsverfahren zur Grunderneuerung ist bereits erfolgt.

Die Umgestaltung der öffentlichen Grünanlage soll im Frühjahr 2015 erfolgen.

Es steht ein Gesamtbudget in Höhe von 120.000 € für die Grunderneuerung zur Verfügung.

 

Das Amt stellt den überarbeiteten Vorentwurf (Entwurf)  im Gremium vor.

 


Petitum:

Der Ausschuss wird um Zustimmung zur vorliegenden Planung gebeten.             

 


Anlage/n:

Planentwurf Altonaer Poststraße

Plan Bäume Erhalt/Fällung Altonaer Poststraße