Bezirksversammlung Altona

Drucksache - 20-1253  

 
 
Betreff: Wegerechtliche Genehmigung Zeise II
Mitteilungsdrucksache des Amtes
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsdrucksache öffentlich
Federführend:Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   
Beratungsfolge:
Verkehrsausschuss
01.06.2015 
Sitzung des Verkehrsausschusses zurückgezogen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Die erteilte Baugenehmigung zum Bvh Zeise II enthält noch nicht die wegerechtliche Genehmigung (z.B. Ein- und Ausfahrten an der Behringstr.). Das Bezirksamt hat zugesagt, dass der wegerechtliche Antrag als TOP in den Verkehrsausschuss eingebracht wird. Es gibt folgende politische Befindlichkeiten:

 

  1. Wunsch nach breiterem (abgepollerten) Gehweg vor dem Gebäude an der Friedensallee (Investoren haben in der Sitzung der Finanzierung praktisch schon zugestimmt).
  2. Sicherung der Ein- Ausfahrt Behringstraße für Fußgänger, insbesondere Schulkinder (Ein- / Ausfahrt soll aus 2 Pkw-Fahrspuren und einer Lkw- / Feuerwehrspur daneben bestehen).

 

Dazu teilt das Amt mit:

        Danach (siehe Anlage) ist hinsichtlich des Punktes 2 „Sicherung der Ein- u. Ausfahrt Behringstraßer Fußnger und Schulkinder“ dem Wunsch genüge getan.

        Dem Wunsch gemäß 1. ist noch eine Abstimmung mit der Straßenverkehrsbehörde voranzustellen und wird kurzfristig durch die Tiefbauabteilung veranlasst.

 

 


Petitum:

Der Verkehrsausschuss wird um Kenntnisnahme gebeten.

 

 


Anlage/n:

Stellungnahme des Amtes und Lageplan