Bezirksversammlung Altona

Drucksache - 20-1280  

 
 
Betreff: Antrag von: Alfred Schnittke Akademie International, Antrag vom 28.05.2015
Projekt: Förderung von acht Diplom-Konzerten
Beschlussvorlage des Amtes
Status:öffentlichDrucksache-Art:Sitzungsvorlage öffentlich
Federführend:Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Kultur und Bildung
15.06.2015 
Sitzung des Ausschusses für Kultur und Bildung zur Kenntnis genommen   
Ausschuss für Kultur und Bildung
21.09.2015 
Sitzung des Ausschusses für Kultur und Bildung zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt

 

Die Alfred Schnittke Akademie International beantragte am 28.05.2015 16.532,00 € für die Durchführung der Abschlusskonzerte von vier Sängerinnen als freie Kulturunternehmer. Der Antrag wurde schriftlich gestellt. Der Antrag wurde rechnerisch und sachlich sowie fachlich geprüft. Die Antragsunterlagen sind vollständig.

 

Der Zuwendungszweck ist eindeutig und ausführlich nach Zielsetzung und Leistung beschrieben. Es handelt sich um ein jeweils ein Abschlusskonzert von vier Sängerinnen. Sie stellen sich in ihren Diplomkonzerten neben der Prüfungskommission auch einem öffentlichen Publikum, was heisst, dass eine mögliche Förderung gleich zweisam hilfreich wäre: die Ermöglichung der Abschlusskonzerte einerseits und Unterhaltung des Publikums andererseits. Da Stadtteilkultur sowohl Identifikation (hier das Ergreifen eines künstlerischen Berufs bzw. der Abschluss eines entsprechenden Studiums) und Begegnungen (die Zusammenkunft des Publikums zum Abschluss-/Diplomkonzert) schaffen soll, ist der entsprechend passende Rahmen geboten.

 

Veranstaltungsort ist z.T. die Alfred-Schnittke-Akademie selbst oder die Hamburger Kammeroper und Kirche der Stille.

 

Es stellt demzufolge auch eine Bereicherung des kulturellen Lebens in Altona dar. Der Antrag ist fachlich zu befürworten.

 

Ein erhebliches Interesse der FHH leitet sich aus den vorstehenden Ausführungen i.V.m.  der Global- und Förderrichtlinie Stadtteilkultur ab. Ohne Zuwendung ist das Projekt in der Form nicht möglich.

 


Petitum:

Der Ausschuss für Kultur und Bildung wird um Kenntnisnahme, Beratung und Beschlussempfehlung an den Haushalts- und Vergabeausschuss gebeten

 


Anlage/n:

Antrag (nicht-öffentlich)

Stammbaum:
20-1280   Antrag von: Alfred Schnittke Akademie International, Antrag vom 28.05.2015 Projekt: Förderung von acht Diplom-Konzerten Beschlussvorlage des Amtes   Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   Sitzungsvorlage öffentlich
20-1280.1   Antrag der Alfred-Schnittke-Akademie International vom 28.05.2015 Projekt: Förderung von acht Diplom-Konzerten Empfehlung des Ausschusses für Kultur und Bildung   Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   Beschlussempfehlung öffentlich