Bezirksversammlung Altona

Drucksache - 20-4191  

 
 
Betreff: Zukunft des Bauspielplatzes und der Straßensozialarbeit im Struenseequartier/ Hexenberg
Alternativantrag der Fraktionen von GRÜNE und SPD zur Drucksache 20-4155
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag öffentlich
Federführend:Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung
02.11.2017 
Sitzung der Bezirksversammlung ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Vor diesem Hintergrund beschließt die Bezirksversammlung:

 

  1. Die Bezirksversammlung bestätigt ihre Beschlüsse zur Umgestaltung des Grünzuges Neu Altona, der Bebauung um die Trinitatiskirche sowie die Verlagerung des Bauspielplatzes Hexenberg, wobei die Existenz des Bauspielplatzes nicht in Frage steht.

 

  1. Die Bezirksversammlung fordert das Bezirksamt gemäß § 19 (2) BezVG auf, die Aufrechterhaltung der Straßensozialarbeit im Struenseequartier sicherzustellen und dabei die Mitnutzung der Räumlichkeiten im neuen Jugendzentrum vor Ort nach Bedarf zu gewährleisten.

 

 


Petitum:

Die Bezirksversammlung wird um Zustimmung gebeten.

 

 


Anlage/n:

ohne