Bezirksversammlung Altona

Drucksache - 20-4399.1  

 
 
Betreff: Mittel der Altonaer Sicherheitskonferenz 2018 - Aufteilung auf die Schwerpunktbereiche
Beschlussempfehlung des Haushalts- und Vergabeausschusses
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung öffentlich
  Bezüglich:
20-4399
Federführend:Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung
22.02.2018 
Sitzung der Bezirksversammlung ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Der Haushalts- und Vergabeausschuss empfiehlt einstimmig, die Mittel der Altonaer Sicherheitskonferenzr das Jahr 2018 wie folgt aufzuteilen:

 

Schwerpunkt

 

 

Volumen

zuständiges Fachamt

Junge Menschen

 

 

10.000,- €

Jugend-und Familienhilfe

Bevölkerungsgruppen mit speziellem Unterstützungsbedarf (u.a. Senioren, Flüchtlinge, Menschen mit Handicap)

 

 

30.000,- €

Sozialraummanagement

Infrastrukturprojekte

 

 

30.000,- €

Management des öffentlichen Raumes

Mittelreserve

20.000,- €

Die Reserve wird gesondert behandelt

 

 

 


Petitum:

Die Bezirksversammlung wird um Zustimmung gebeten.

 


Anlage/n:

ohne

Stammbaum:
20-4399   Mittel der Altonaer Sicherheitskonferenz 2018 - Aufteilung auf die Schwerpunktbereiche Beschlussempfehlung des Amtes   Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   Beschlussempfehlung öffentlich
20-4399.1   Mittel der Altonaer Sicherheitskonferenz 2018 - Aufteilung auf die Schwerpunktbereiche Beschlussempfehlung des Haushalts- und Vergabeausschusses   Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   Beschlussempfehlung öffentlich