Bezirksversammlung Altona

Drucksache - 20-4622  

 
 
Betreff: Gedenkort für Peter Rühmkorf an der Ringelnatztreppe
Mitteilungsdrucksache des Amtes
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsdrucksache öffentlich
Federführend:Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Kultur und Bildung
19.03.2018 
Sitzung des Ausschusses für Kultur und Bildung      
Ausschuss für Kultur und Bildung
16.04.2018 
Sitzung des Ausschusses für Kultur und Bildung      
Ausschuss für Kultur und Bildung
08.05.2018 
Sondersitzung des Ausschusses für Kultur und Bildung      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Anlage Rühmkorf  

Die Arno-Schmidt-Stiftung möchte  an der Ringelnatztreppe unweit „Schröders Park“ in Othmarschen (siehe anliegenden Lageplan) eine Gedenktafel für den Dichter Peter Rühmkorf aufstellen. Sie enthält ein Gedicht von Peter Rühmkorf, in dem er sich wünscht, dass in „die unterste Stufe“ sein Name „eingekerbt“ werde. Daher ist geplant, sichtbar auf einer der unteren Stufen den Namen "Peter Rühmkorf" einzumeißeln. Die unterste Stufe liegt dafür zu tief.

Alles Weitere ist der anliegenden Projektskizze der Arno-Schmidt-Stiftung zu entnehmen.

 


Petitum:

Der Ausschuss für Kultur und Bildung wird um Kenntnisnahme gebeten.

 


Anlage/n:

Plan und Projektbeschreibung

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage Rühmkorf (10047 KB)