Bezirksversammlung Altona

Drucksache - 20-5242  

 
 
Betreff: Ergänzungsantrag des Vereins ASP Nord e.V. - Erhöhung der Jahreszuwendung aufgrund einer Betriebskostensteigerung
Beschlussempfehlung des Amtes
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung öffentlich
Federführend:Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss
17.10.2018 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt mit Empfehlung des Amtes:

Der Verein beantragt eine Erhöhung der Jahreszuwendung aufgrund einer Betriebskostensteigerung durch e-on Abschläge.

Der Antrag wird vom Fachamt für Jugend- und Familienhilfe unterstützt. Die Kosten wurden nachgewiesen. Die Mehrkosten sind zuwendungsrechtlich anzuerkennen und der Träger kann diese Summe nicht aus der laufenden Zuwendung bestreiten.

Der Träger hatte aufgrund fehlender Informationen und fehlender Rechnungen durch den Hauptnutzer Zeiseweg e.V., der immer noch Vertragspartner von e-on ist, die Summe für die Gasrechnungen nicht in dem Antrag für 2018 eingeplant.

Der im Antrag angegebene Mehrbedarf in Höhe von 4.373 Euro ist nicht mehr aktuell, da im Zuge der Antragsprüfung dem Bezirk bekannt wurde, dass die mitnutzende Pfadfindergruppe sich an den Betriebskosten mit 800 Euro beteiligt. In Absprache mit dem Träger wurde die Summe angepasst und der tatsächliche Mehrbedarf in Höhe von 3.573 Euro ermittelt.

 

Die ausführlichen Antragsunterlagen liegen bei.

 

Es stehen Mittel in Höhe von 29.297 Euro zur Verfügung.

 

 


Petitum:

Der Jugendhilfeausschuss wird um Zustimmung gebeten.

 


Anlage/n:

Antragsunterlagen (nicht öffentlich / vertraulich)