Bezirksversammlung Altona

Drucksache - 21-0828.1  

 
 
Betreff: Individuelle Mobilität verbessern - auch in Zeiten von Corona
Beschlussvorlage aus dem Verkehrsausschusses
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung öffentlich
  Bezüglich:
21-0828
Federführend:Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung
28.05.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
21-0828 Individuelle Mobilität verbessern - auch in Zeiten von Corona  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Der Hauptausschuss hat in seiner Sitzung vom 23.04.2020 den als Anlage beigefügten Antrag (Drucksache 21-0828) zur Erarbeitung einer Beschlussempfehlung in den Verkehrsausschuss überwiesen.

 

Der Verkehrsausschuss hat sich in seiner Sitzung vom 18.05.2020 mit dem Thema befasst. Auf Vorschlag der Fraktion DIE LINKE wurde der Antrag um folgende neue Ziffer 3 ergänzt:

 

In dicht bebauten Wohngebieten ist zu prüfen, ob mehr öffentlicher Platz für Kinder, Familien und andere Anwohner*innen durch die temporäre Sperrung von Straßen für jeglichen motorisierten Individualverkehr (verkehrsberuhigter Bereich gem. VwV-StVo) geschaffen werden kann.

 

Der Verkehrsausschuss hat über den so angepassten Antrag abgestimmt. Hierbei ist kein mehrheitliches Votum für die Bezirksversammlung zustande gekommen. 7 Stimmen entfielen auf Zustimmung (Fraktionen GRÜNE + DIE LINKE), 7 auf Ablehnung (Fraktionen von SPD, CDU, FDP).

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum:

Die Bezirksversammlung wird um Beschlussfassung gebeten.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

Drucksache 21-0828

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 21-0828 Individuelle Mobilität verbessern - auch in Zeiten von Corona (224 KB)      
Stammbaum:
21-0828   Individuelle Mobilität verbessern - auch in Zeiten von Corona Antrag der Fraktion GRÜNE aus dem Hauptausschuss vom 23.04.2020   Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   Sitzungsvorlage öffentlich
21-0828.1   Individuelle Mobilität verbessern - auch in Zeiten von Corona Beschlussvorlage aus dem Verkehrsausschusses   Geschäftsstelle der Bezirksversammlung   Beschlussempfehlung öffentlich